deutsch  français  italiano  english  español  português  contact + info

Dario Läuppi EAV Dokumentationsstandard 

Standardisierungen sind ein Werkzeug der Qualitätsverbesserung: Ob jemand mit einem EAV Basismessgerät arbeitet und von Hand die Messresultate dokumentiert oder mit einem ausgeklügelten IT-System arbeitet - für den Praktiker und den Forscher ist es aus Gründen der Dokumentation der ärztlichen Tätigkeit und möglicher Forschungsarbeiten zweckmässig, Messresultate auf einen Blick im Zusammenhang erfassen und in seine Routine integrieren zu können. So steht auch eine universale IT Version zur Verfügung: somit kann die EAV von der Kasuistik zur vergleichenden Forschung weiterentwickelt werden.

Handhabung der (Messapparat unabhängigen) elektronischen Fassung des Periodensystems der EAV

Eintrag der Resultate der vom Anwender ausgewählten Messpunkte in ein neues Archiv des Periodensystems der EAV. Die Resultate < 45 und > 65 werden automatisch markiert. Nach dem Eintrag der Messresultate kann man dann je nach Bedarf:

Die Zeigerabfälle markieren
Alle Einträge mit der letzten Konsultation vergleichen und die normalisierten Werte markieren
Die Resultate der Messpunkte, welche wegen zwei ganz unterschiedlicher Bedeutungen im Periodensystem der EAV doppelt aufgeführt sind, im zweiten Feld automatisch eintragen.
Nachschauen, wo man stehengeblieben ist.

Anwender, wenn Sie mit EAV-Messgeräten mit integriertem Computerprogramm arbeiten, verlangen Sie eins mit „Periodic system of EAV  inside“.
Die elektronische Fassung des Periodensystems der EAV (Excel-Arbeitsmappe) kann erworben werden

© Dario Läuppi (Version 01/2016) ®