Schweiz spezial  français italiano contact + info

Dario Läuppi Die EAV in der Schweiz

Die EAV ist ein komplementärmedizinisches Diagnoseverfahren das auch erlaubt, den Verlauf der Behandlungen zu beurteilen und Therapien zu optimieren. Es sind schon viele Studien über die EAV veröffentlicht worden. Schade, dass sie gerade in der Schweiz im Rahmen des einzigartigen Verfassungsartikels zur Komplementärmedizin (Art. 118a) noch nicht in unser Gesundheitswesen integriert wurde. Da mit diesem Verfahren u.a. präklinische Phasen von Erkrankungen erfasst und die Reaktionsstarre chronischer Krankheiten aufgehoben werden können, wäre es auch volkswirtschaftlich möglich den unproportionalen Anstieg der Gesundheitskosten zu stoppen.


© Bild: Luca De Carli, Zwei Jahrzehnte Dauerprämienschock, tagesanzeiger.ch/datenblog


© Dario Läuppi (Version 07/2016) ®

 index